Acht Stunden essen, 16 Stunden pausieren

Ich

Richtig!
Nach allen derzeit vorliegenden Daten, so Prof. Andreas Michalsen, nehmen die meisten Menschen mit der 16:8-Methode ab, das heißt acht Stunden essen, 16 Stunden pausieren, Frühstück oder Abendessen weglassen (oder zeitlich deutlich nach vorn/hinten verschieben). Die wichtigste Mahlzeit ist das Mittagessen! Mit der 5:2-Methode, also fünf Tage normal essen, zwei Tage komplett fasten, kann man ähnlich gut abnehmen. Sie ist aber schwieriger durchzuhalten und daher weniger nachhaltig.

Tags:

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 - 2020 by Detleff Hasse - www.detleffhasse.de
Alle Publikationen auf dieser Website unterliegen Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung von Inhalten ist deshalb nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
%d Bloggern gefällt das: