Das Fruchtfleisch im Orangensaft sind in Wahrheit Baumwollfasern

Ich

Stimmt nicht! Bei der Konzentrierung von frisch gepresstem Saft wird überschüssiges Wasser und Fruchtfleisch ausgesiebt und eingefroren. Hier bei uns wird das Konzentrat dann wieder auf sein ursprüngliches Volumen gestreckt. Laut Fruchtsaftverordnung dürfen dabei nur Wasser, verlorenen gegangene Aromastoffe und das bei der Herstellung gewonnene Fruchtfleisch zugesetzt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.