Darf man Pilze wirklich nicht wieder aufwärmen?

Mythos

Diese Annahme ist falsch. Es gibt keinen geheimnisvollen Inhaltsstoff in Pilzen, der zwar nicht beim ersten, jedoch beim zweiten Kochen seine giftige Wirkung entfaltet. Der Rat stammt noch aus einer Zeit, in der es keine Kühlschränke gab – damals machte es tatsächlich Sinn, eine Pilzmahlzeit möglichst schnell zu verzehren, da diese bei Wärme schnell verdirbt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.