Übler Uringeruch nach Spargelgenuss. Warum?

Spargel

Kennt ihr das auch? Kaum hat man sich über eine Mahlzeit des königlichen Gemüses hergemacht, schon gibt es auf der Toilette beim Urinieren eine übel riechende Überraschung.

Warum ist das so bei den meisten Menschen?
Der Übertäter ist die Asparagusinsäure die im Spargel enthalten ist. Jeder zweite Mensch hat ein bestimmtes Enzym im Körper, das diese Säure in schwefelhaltige Stoffe zersetzt.

Wie Schwefel riecht,dürfte allgemein bekannt sein. Ach ja: Diese chemischen Verbindungen ähneln dem gefürchteten Stinktiersekret. Das wollte ich nur so nebenbei einmal gesagt haben.

Doch stinkige Pipi hin oder her… Spargel ist für mich einfach köstlich 🙂

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.