Das gesündeste Lebensmittel der Welt ist…

Brunnenkresse

Die Vitamine A, B12 und D, Mineralstoffe wie Kalium, Calcium, Magnesium und Eiweiß – (unter anderem) solche Inhaltsstoffe machen ein Lebensmittel wertvoll und können dabei helfen, die Entstehung chronischer Krankheiten zu verhindern. Das glauben Forscher der William Paterson University in New Jersey. Um entsprechend eine Empfehlung geben zu können, welches Gemüse und Obst häufig verzehrt werden sollte, haben sie rund 41 Sorten auf ihre Nährstoffqualitäten analysiert. Die Methode: Der Gehalt an wichtigen Pflanzenstoffen und Co. wurde zusammengefasst und mit dem der Gesamtkalorien ins Verhältnis gesetzt. „Je höher bewertet, desto mehr Nährstoffe liefert ein Lebensmittel“, erklärt dazu eine der Studienautoren, Dr. Jennifer Di Nova, in einer Pressemitteilung der Uni. Der Der Sieger: Die echte Brunnenkresse!

100 Kalorien aus Echter Brunnenkresse sollen den Tagesbedarf an allen in der Studie relevanten Nährstoffen decken – so das Ergebnis der Untersuchung. Die Gräser landeten damit auf Platz eins des Rankings der gesündesten pflanzlichen Lebensmittel überhaupt. Im Fachblatt „Preventing Chronic Disease“ sind auch die dahinter platzierten Gemüse- und Obstsorten aufgelistet.

Hier nun die Top Ten:

1. Brunnenkresse
2. Chinakohl
3. Mangold
4. Rübstiel (Rübsen)
5. Spinat
6. Chicorée
7. Blattsalat
8. Petersilie
9. Romanasalat
10. Kohlblätter

Tags:
Kategorie:

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 - 2020 by Detleff Hasse - www.detleffhasse.de
Alle Publikationen auf dieser Website unterliegen Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung von Inhalten ist deshalb nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
%d Bloggern gefällt das: