Archiv der Kategorie: Meine Gedanken zum Zeitgeschehen

Detleffs Meinung zum Zeitgeschehen

Detleff’s persönliche Meinung zum Zeitgeschehen. Lügen tun andere…

Babypuder
Wer der Meinung ist, dass Babypuder nur für Baby ist, der hat falsch gedacht. Denn das Babypuder ist ein wahrer ...
Weiterlesen …
Ich rede Tacheles
Ich habe grundsätzlich nichts gegen Fortschritt. Doch ist das Elektroauto aktuell der absolute Supergau! Warum? Nun: 1. Wir haben kein ...
Weiterlesen …
Eine Hommage an die Liebe Text und Melodie Detleff Hasse veröffentlicht 22.11.2019 ...
Weiterlesen …
Ich
Text und Musik: Detleff Hasse ...
Weiterlesen …
E-Roller
Betrachtet man meinen Bericht vor vor etlichen Wochen, so habe ich wohl doch Recht. Unfälle am laufenden Band, Rüpel auf ...
Weiterlesen …

Der Alleskönner – Babypuder

Babypuder

Wer der Meinung ist, dass Babypuder nur für Baby ist, der hat falsch gedacht. Denn das Babypuder ist ein wahrer Alleskönner!

Zum Beispiel ist es ideal als Trockenshampoo
Einfach auf das Haar aufstreuen, 2 Minuten einwirken lassen und auskämmen.

Sie wollen dichtere Wimpern haben?
Vor der Tuschen einfach etwas Babypuder auf die Wimpern auftragen und dann wie gewohnt Mascara auftragen. Die Wimpern gewinnen an Volumen.

Der Lippenstift hält länger
Lippenstift wie gewohnt auftragen, vorsichtig abtupfen. Dann eine dünne Schicht Babypuder auftragen und nochmals den Lippenstift auftragen. Er hält wesentlich länger.

Für reine Haut
Auch hier ist das Babypuder ein wahres Wundermittel. Durch das enthaltene Zinkoxyd wirk es entzündungshemmend und antibakteriell. Wer zu fettiger Haut neigt, sollte hier jeden Abend auf die gereinigte Haut etwas Babypuder auftragen.

Anstelle von teurem Puder kann man es mit dem Babypuder versuchen. Spart eine Menge an Geld.

Schweißfüße ade!
Etwas Babypuder in die Schuhe und schon sind die schlimmen Gerüche weg. Und wenn man dann noch etwas Puder in die Füße einmassiert, könnt es gar nicht erst zu den „Schweißmauken“.

Gegen Rasurbrand
Nach der Rasur die Haut mit etwas Babypuder einmassiert, wird die Haut direkt beruhigt und es kommt gar nicht erst zu Rasurbrand.

Und wer noch mehr Tipps hat, einfach als Kommentar eingeben. Die Community freut sich.

Tags:

Elektroauto – der Supergau kommt unaufhaltsam

Ich rede Tacheles

 

 

 

 

 


Ich habe grundsätzlich nichts gegen Fortschritt. Doch ist das Elektroauto aktuell der absolute Supergau!

Warum?
Nun:

1. Wir haben kein Stromnetz dafür
Der Ausbau dauert noch ewig. Wir sind ja noch nicht einmal in der Lage, den ganzen Offshore-Strom, etc. in unser Stromnetz deutschlandweit einzuspeisen.

2. Uns fehlt der Strom!
Während die Länder um uns herum Kohle- und Atomkraftwerke bauen, um genügend Strom zu haben, gehen wir den umgekehrten Weg. Wir dürfen dann den Strom einfach kaufen. WIR produzieren ja keinen schmutzigen Strom

3.) Schon jetzt werden diverse Stromtankstellen mit Dieselaggregate  betrieben, um die wenigen Elektroautos zu bedienen, die auf unseren Straßen fahren.

4.) Die Reichweite
Renomierte Tests haben bewiesen, dass im Winter die Reichweite auf bis zu 60 KM sinkt. Ich stelle mir das hier im Bergischen Land vor. Wie so oft steht ein LKW auf der Autobahn quer und man muss u.U. bis zu 2 Stunden auf Hilfe warten, damit es weitergeht. Bei -X°C ist die Batterie leer. Und dann…
30 Elektroautos einfach einmal nachtanken? Merkst was?

5.) Die Kosten fürs Tanken
In kurzer Zeit sind die Kosten explodiert. Vielerorts ist das Aufladen der Akkus schon teurer als eine Benzinfüllung!

6.) Die Umweltbelastung beim Produzieren der Rohstoffe für den Accu!

7.) Die Unfallgefahr
Das Fahrzeug löschen geht nicht einfach so mal eben. Mittlerweile häufen sich schon jetzt die Probleme, wie die Medien berichten

8.) Die Entsorgung
Aktuell ist mir kein Entsorger bekannt, der Elektroautos entsorgt. Zu unsicher ist man bei den gefährlichen Rohstoffen.

Aus meiner unmaßgeblichen Sicht ist das alles nur eine verzweifelte Aktion der Bundesregierung, um Arbeitsplätze, die aktuell massenhaft vernichtet werden, dort wieder bei der Produktion anzusiedeln.

Alles, was hier noch fehlt, kann gerne über die Kommentarfunktion aufgeführt werden.

Herzlichst
Ihr Detleff Hasse

Tags:

Mein süßer Liebling

Eine Hommage an die Liebe

Text und Melodie Detleff Hasse
veröffentlicht 22.11.2019

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0ZxNHp2cmNBUWZzIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
Tags:

Mit 60 fängt das Leben an

Ich

Text und Musik: Detleff Hasse

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy82OTE4MTc3MDQmYW1wO2NvbG9yPSUyM2ZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7c2hvd190ZWFzZXI9dHJ1ZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
Tags:

Werden E-Roller jetzt doch wieder verboten?

E-Roller

Betrachtet man meinen Bericht vor vor etlichen Wochen, so habe ich wohl doch Recht. Unfälle am laufenden Band, Rüpel auf der Straße, oftmals zu zweit auf dem E-Roller, und, und, und…

All das, was ich vorhergesagt habe, ist eingetroffen. Sind schon die Radfahrer oftmals unberechenbar und meist von LKWs kaum zu sehen, so ist es bei den E-Rollern noch schlechter. Hinzu kommt, dass es keine Helmpflicht gibt und oftmals die Straßenverkehrsregeln nicht beachtet werden. Viele Fußgänger haben sich da schon beschwert und sind belästigt worden.

Schaun wir mal, was wird. Einige Nachbarn in der EU sehen die Entwicklung da misstrauisch entgegen. Und ich denke, dass da noch etwas passieren wird. Ich würde mich über Ihre Kommentare bezüglich der Erfahrung mit den E-Roller-Fahrern freuen.

Herzlichst
Ihr Detleff Hasse

Tags:

Deutschland – deine Lieder

Detleff redes Tacheles

Nun, wenn man im Leben weiter zurück, als nach vorne schaut, darf man sicher auch seine Meinung kundtun. Deutschland, wo sind deine Lieder geblieben?

In der Schule haben wir noch all die Lieder gelernt. Teilweise auch als Kanon, wie zum Beispiel: „Die Gedanken sind frei“. Doch sind sie das heute auch noch! Logisch! Man darf sie nur nicht mehr aussprechen. Schon ist man ein Nazi, ein Volksverhetzer und Schlimmeres.

Wo ist das freie, christliches Deutschland geblieben? Alles von unserem „Kanzler der Einheit“ und der „Lieben Frau Merkel“ abgeschafft.

Helmut Kohl musste zum Ende seiner Amtszeit sich überhastet das Denkmal des „Kanzlers der Einheit“ setzen. Das Ergebnis: Der Ausverkauf des Ostens, unter dem wir heute noch zu leiden haben.

Angela Merkel: Die Frau, die die deutsche Kultur abschafft. Das fing schon damit an, dass sie bei der Begrüßung der ersten Flüchtlinge einem deutschen Mädchen die Deutsche Nationalfahne aus der Hand riss und wegwarf. Bitte?

Doch werde ich das Thema mit den deutschen Liedern wieder auffassen. Ich bleibe am Ball! Und Ihr auch! Wenn Ihr meinem Blog folgt und eure Kommentare zu diesem Thema abgebt.

Ist der ESC 2019 noch etwas für „Oldies“?

esc

Nun, ich bin aufgewachsen, als es noch der „Grand Prix de la Chancon“ war. Wenige Teilnehmerländer, anspruchsvolle Chancons, andere Zeiten…

Mit über 60 Jahren hat man natürlich einen anderen Musikgeschmack, als die jüngeren Menschen. Das ist ja auch ganz normal.

Naja, sagte ich bei mir, schau ihn dir einmal an, ohne allerdings auch nur ein Lied davon vorher gehört zu haben. Und ich was überrascht! Echt geile Musik, anspruchsvoll und multikulturell.

Ich muss unumwunden sagen: „Ja, das ist auch für ältere Menschen.“ Und die Light- und Lasershow war doch affengeil, oder? Obwohl… manchmal hätte es etwas weniger sein können…

OMG – E-Scooter und seine Auswirkungen

Ich rede Tacheles

Ich gebe es zu: Ich bin ein Sportmuffel. Doch hat das mit der Sache nichts zu tun. Sicher: Ich bin auf dem Fußgängerweg schon einmal von einem Fahrradfahrer umgefahren worden. Notarzt, Augenklinik, Not-OP. Der Radfahrer = Fahrerflucht.

Nun ist ein Radfahrer noch halbwegs zu sehen. Doch was wird mit dem zu erwartenden millionenfachen E-Scootern auf deutschen Straßen passieren?

  • Auf dem Fußweg ein No-Go.
  • Auf dem Radweg wird es ein Gerempel und einen Sturz nach dem anderen geben.
  • Auf der Straße ein Selbstmordkommando.

Ich bin kein Hellseher, jedoch lebenserfahren. Sprechen wir uns wieder, wenn die ersten Toten zu verzeichnen sind.

 

Tags:

Flüchtlinge und was jetzt?

Ich rede Tacheles

2019 – Status Quo: Es wird nie wieder so sein, wie es einmal war.

Ich gebe es zu: Lange Zeit habe auch ich nur über die Flüchtlinge geschimpft und mir das Deutschland gewünscht, wie es zu meiner Kindheit war. Doch eins sollten wir bedenken: wir leben im 21. Jahrhundert und haben einen ganz anderen Lebensstil als früher. Was wir als „früher war alles besser“ abtun, heißt: Kohlen schleppen, 60 Stunden arbeiten, schlechte ärztliche Versorgung, und, und, und…
Müssten wir heute so leben, wäre das Geschrei und Gejammer groß. Doch ich will nicht abschweifen. Sicher ist, dass man nicht abstreiten kann, dass von unserer Regierung Fehler gemacht wurden, dass sich einem die Haare sträuben könnten. Egal, welche Fehler, egal welche Fehler von der EU oder sonst wem… Die Fehler sind nicht reversible.

Wenn wir schon diese vielen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen im Land haben, so muss man diese auch als solche akzeptieren. Wenn ich einmal über den großen Teich blicke, so finden wir dort in jeder Stadt Chinesenviertel, Kubaner, spanische Viertel, uvm.

Hier werden Traditionen  groß geschrieben und Kulturen bewahrt. Doch haben sich diese Menschen auch integriert und respektieren sich gegeneinander. Blicke ich mich hier in Deutschland um, so finde ich nur Hass und Angst auf beiden Seiten. Wir sollten hier aufeinander zugehen und miteinander reden.

Seien wir doch einmal aus reinem Herzen ehrlich: würden wir nicht auch  in ein Land auswandern, wo es uns besser geht? Natürlich würden wir das! Ich spreche nicht von Verbrechern und Aufwieglern. Diese gehören, wenn sie schon einmal da sind, sofort abgeschoben. Dorthin, wo sie her kamen. Ohne Wenn und Aber! Diese Menschen haben aus meiner Sicht keine Rechte und Ansprüche.

Doch all die anderen armen Seelen, die sollten wir, wenn sie schon einmal da sind, akzeptieren. Das heißt ja nicht, dass wir jetzt nicht sagen, dass die Obergrenze erreicht ist und wir die Grenzen dicht machen. Und wenn wir sie hineingelassen und begrüßt haben, so müssen sie auch ihre Glaubenshäuser errichten dürfen. Aber sie müssen auch der deutschen Amtssprache mächtig sein und die deutschen Gesetze respektieren und befolgen. Für mich ein absolutes Muss!

Kommentiert doch diesen Beitrag. Ich würde mich über eure Meinung freuen.

Tags:

Die große Freakshow

Ich rede Tacheles

Ich habe mir erlaubt, heute  morgen einmal durch die Regenbogenpresse zu stöbern. Auch im Internet sind die Freaks leicht zu finden. Wovon ich rede?

Ganz einfach! Von den zerschnippselten Gesichtern, aufgepolstert mit Silikon und Eigenfett, aufgespritzte Lippen und von vielen Schönheitschirurgen entstellte Gesichter. Diese werden mit jeder OP fratzenhafter und sehen sich immer ähnlicher.

In der Regel sind es Frauen, die sich das antun. Aber auch Männer sind da zu finden, wie SL oder CC. Vergleiche ich die Fratzen mit Bilder aus früheren, unmanipulierten Gesichtern und Körpern, so entdecke ich in der Regel zauberhafte und auch erotische Frauen.

Weshalb tun sie sich das an? Nur weil 1 Million Fliegen Scheiße fressen, muss man es nicht nachmachen. Mädels, bleibt, wie ihr seid! Altert in Würde und genießt die Freiheit, so zu sein, wie Gott euch geschaffen hat.

Ich würde mich freuen, eure Kommentare hierzu zu lesen.

Tags: