Internationale Spezialitäten

Internationale Spezialitäten

Internationale Spezialitäten, die ich auf meinen Reisen essen durfte (musste). Aber auch Rezepte, die mir zugetragen wurden und wo ich der Meinung bin, dass sie zum Nachkochen geeignet sind.

italienisches Schweinekotelett
Kein großartiger Akt, jedoch ausgefallen und lecker. So finde ich die italienischen Schweinekoteletts. Ein lieber Freund hat mir von langer ...
Weiterlesen …
Kapernschnitzel
Kein großer Aufwand. Ist war etwas kostspieliger, wenn man Kalbsschnitzel, anstelle von Schweineschnitzel nimmt, doch ich finde, dass es sich ...
Weiterlesen …
Zucchini-Auflauf
In feinstem Olivenöl kurz angebratene Zucchini-Scheiben werden - eingebettet zwischen zwei Lagen einer köstlichen Garnelen-Tomaten-Sauce mit Käse überbacken. Einfach geil!Zucchini-Auflauf ...
Weiterlesen …
Gut - lecker - einfach! So würde ich dieses pfiffige Rezept mit wenigen Worten beschreiben. Kocht es nach, und ihr ...
Weiterlesen …
Kartoffel-Quiche mit Veilchen
Vor einigen Tagen bekam ich ein Rezept von einem lieben Freund zugemailt. Ich dachte so: Aha, mal etwas Exotisches. Doch ...
Weiterlesen …
Fenchel-Lachs-Salat
Mit schlappen 290 Kalorien schlägt diese Köstlichkeit zu Buche. Da darf man gerne sündigen und schlemmen. Ich gebe es zu: ...
Weiterlesen …
Curryeier
Das nachfolgende Gericht wurde mir vor vielen Jahren von einer indischen Familie vorgestellt. Ich war von Anfang an begeistert. Irre ...
Weiterlesen …
Huevos Rancheros
Im Mexiko mag man es bekanntlich ja etwas schärfer. Ob es ein deftiges Farmer-Frühstück ist, oder nach einer Zechtour. Da ...
Weiterlesen …
shakshuka
Auch in Israel habe ich eine Eierspeise lieben gelernt. Sehr lecker und einfach herzustellen. Denn diese pouchierten sind dort zu ...
Weiterlesen …
Tausenjähriges Ei
Sie sind außen schwarz und innen grün. In China heißen sie Pidan (Leder-Ei), bei uns tausendjährige Eier. Im Original werden ...
Weiterlesen …

 

© 2019 - 2020 by Detleff Hasse - www.detleffhasse.de
Alle Publikationen auf dieser Website unterliegen Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung von Inhalten ist deshalb nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
%d Bloggern gefällt das: