Meine Schnecken Achatina Zanzibarica

Die Achatina zanzibarica zählen zu den seltenen und einzigartigen Landschnecken, die keine Eier legen, sondern lebende Jungtiere zur Welt bringen. Es sind Lungenbrüter. Das heißt: die Eier werden in der Lunge ausgebrütet und dann als lebende Schnecken voll entwickelt geboren. Die geschüpften Jungtiere sind etwa 5 mm groß. Vergleichbar mit einer Erbse. Die Heimat dieser seltenen Schnecken ist. u.a. Sansibar.

Das ist mein Hobby – und darüber möchte ich euch hier berichten und gerne meine Zuchterfahrung weitergeben. Schauen Sie sich auf den Seiten die Beschreibungen, Halterungsbedingungen und die Technik, die dazu benötigt wird, an. Ich würde mich freuen, wenn ich mit meiner Webseite einen neuer Schneckenliebhaber gefunden habe.

Mein Terrarium