Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Aus meiner Sicht eine sehr leckere Geschichte. Der Rosenkohlauflauf dürfte auch Kochanfängern gut gelingen.

Rezept drucken
Rosenkohlauflauf
Menüart Auflauf
Küchenstil Deutsch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1000 Gramm Rosenkohl
  • 100 Gramm Butter/Margarine
  • 125 ml Wasser
  • 500 Gramm frisch gekochte Kartoffeln
  • 125 ml Milch
  • 250 Gramm gekochter Schinken
  • 2 Stück Eier
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Menüart Auflauf
Küchenstil Deutsch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1000 Gramm Rosenkohl
  • 100 Gramm Butter/Margarine
  • 125 ml Wasser
  • 500 Gramm frisch gekochte Kartoffeln
  • 125 ml Milch
  • 250 Gramm gekochter Schinken
  • 2 Stück Eier
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Rezept Hinweise

Rosenkohl putzen, waschen und ca. 15 Minuten kochen. anschließend abgießen. Aus den Kartoffeln, Milch, Fett, Salz und Muskat einen Kartoffelbrei bereiten und in eine gefettete Auflaufform, bzw. in eine Springform geben. Darauf den Rosenkohl und den Schinken verteilen.
Die Eier und 4 Esslöffel Milch verquirlen und über den Auflauf verteilen. Mit dem Paniermehl bestreuen und ohne Abdeckung garen.
Heißluft: 180°C untere Schiene ca. 35 - 40 Minuten
Ober-/Unterhitze 190 - 210° C

Tags:

Zucchini-Auflauf mit Garnelen

Zucchini-Auflauf

In feinstem Olivenöl kurz angebratene Zucchini-Scheiben werden – eingebettet zwischen zwei Lagen einer köstlichen Garnelen-Tomaten-Sauce mit Käse überbacken.
Einfach geil!

Rezept drucken
Zucchini-Auflauf mit Garnelen
Menüart Auflauf
Küchenstil Spanisch
Keyword überbacken
Vorbereitung 40 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 750 Gramm Fleischtomaten
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • Salz und schwarzen Pfeffer
  • getrockneter Tymian
  • 700 Gramm mittelgroße Zucchini
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 200 Gramm geschälte Garnelen
  • 100 Gramm milder spanischer Manchego-Käse Evtl. geht auch italienischer Teleggio oder mittelalter holländischer Gouda
  • Olivenöl für die Auflaufform
Menüart Auflauf
Küchenstil Spanisch
Keyword überbacken
Vorbereitung 40 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 750 Gramm Fleischtomaten
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • Salz und schwarzen Pfeffer
  • getrockneter Tymian
  • 700 Gramm mittelgroße Zucchini
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 200 Gramm geschälte Garnelen
  • 100 Gramm milder spanischer Manchego-Käse Evtl. geht auch italienischer Teleggio oder mittelalter holländischer Gouda
  • Olivenöl für die Auflaufform
Rezept Hinweise
  1. Tomaten kurz blanchieren, enthäuten und halbieren. Von den Kernen befreien und das Fruchtfleisch grob hacken.
  2. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne glasig werden lassen. Den Knoblauch schälen und dazupressen, anschließend die Tomaten einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  3. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zucchini waschen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Mehl bestäuben.
  4. Jetzt die Zucchinischeiben portionsweise im restlichen Olivenöl von beiden Seiten kurz anbraten. Die angebratetenen Scheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Jetzt nur noch die Auflaufform mit Olivenöl auspinseln. Die Garnelen unter die Tomatensauce mischen und abschmecken. Die Hälfte der Sauce in die Form geben, die Zucchini einschichten und die restliche Sauce darüber gießen. Den Käse reiben und darüber streuen. Im Backofen bei Umluft 180°C, Gas 3, bzw. Ober-und Unterhitze 200°C in 20 Minuten knusprig überbacken.