Bohneneintopf mit Kassler und Zwiebeln

Ein sehr leckeres Rezept, das man schnell kochen kann

Rezept drucken
Bohneneintopf mit Kassler und Zwiebeln
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 200 Gramm Kassler
  • 1 Stück Zwiebel mitteelgroß
  • 300 Gramm Kartoffeln
  • 300 Gramm grüne Bohnen frisch oder TK
  • Gemüsebouillon entsprechend der Anleitung dem Kochwasser beigeben
  • Bohnenkraut Frisch, TK oder getrocknet
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 200 Gramm Kassler
  • 1 Stück Zwiebel mitteelgroß
  • 300 Gramm Kartoffeln
  • 300 Gramm grüne Bohnen frisch oder TK
  • Gemüsebouillon entsprechend der Anleitung dem Kochwasser beigeben
  • Bohnenkraut Frisch, TK oder getrocknet
Rezept Hinweise

Kassler und Zwiebel in Würfel schneiden und anschwitzen
Trinkwasser mit Gemüsebouillon und Kartoffeln ansetzen
Zwiebel und Kassler dazugeben.
Kurz bevor die Kartoffeln weich gekocht sind die Bohnen und das Bohnenkraut zugeben und auf kleiner Flamme gar kochen
ggf. mit etwas Sojakeimen abbinden (Geschmacksache)
nicht zu weich kochen und lieber nochmal erhitzen dann schmeckt es besser.

(Dieses Rezept wurde mir mit Bild von Jörg Schlottmann bereitgestellt)

Kategorie:

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 - 2020 by Detleff Hasse - www.detleffhasse.de
Alle Publikationen auf dieser Website unterliegen Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung von Inhalten ist deshalb nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
%d Bloggern gefällt das: