Chinakohl mit Schinken und Nudeln

Wer keinen Chinakohl mag, kann hier auch gerne Wirsingkohl nehmen. Er ist bei diesem kalorienarmen Gericht etwas herzhafter.
Mit schlappen 350 kcal kann man es ohne schlechtem Gewissen genießen.

Rezept drucken
Chinakohl mit Schinken und Nudeln
Menüart Main Dish
Küchenstil Lecker & Leicht
Keyword Chinakohl
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Stange Porree (mittelgroß)
  • 1/2 Stück Chinakohl alternativ geht auch Wirsing
  • 200 Gramm gekochten Schinken
  • 1 cm Ingwerwurzel
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 200 Gramm Mie-Nudeln
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Speisestärke
Menüart Main Dish
Küchenstil Lecker & Leicht
Keyword Chinakohl
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Stange Porree (mittelgroß)
  • 1/2 Stück Chinakohl alternativ geht auch Wirsing
  • 200 Gramm gekochten Schinken
  • 1 cm Ingwerwurzel
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 200 Gramm Mie-Nudeln
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Speisestärke
Rezept Hinweise

8 Schritte zum Welterfolg:

  1. Den Lauch waschen, putzen und in feine Streifen schneiden
  2. Den Chinakohl putzen und den Strunk entfernen. Danach in sehr feine Streifen schneiden, waschen und gut abtropfen lassen.
  3. Die Schinkenscheiben einmal längs und einmal quer durchschneiden und ebenfalls in sehr feine Streifen schneiden.
  4. Die Ingwerwurzel schälen und fein würfeln
  5. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Inger und die Schinkenstreifen hinzugeben, sowie den Knoblauch hineinpressen. Etwa 2 Minuten anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
  6. Die Lauch- und Chinakohlstreifen in die Pfanne geben und etwa 5 Minuten unter Rühren braten, bis das Gemüse gerade bissfest ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Nudeln nach Packungsanleitung etwa 4 Minuten kochen und abgießen.
  8. Die Brühe und die Sojasauce mit der Speisestärke glatt rühren und über das Gemüse gießen. Die Schinkenstreifen dazugeben, das Gericht kurz aufkochen und gut durchrühren.

Mit den Nudeln servieren. Lecker, preiswert und gut...

Kategorie:

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 - 2020 by Detleff Hasse - www.detleffhasse.de
Alle Publikationen auf dieser Website unterliegen Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung von Inhalten ist deshalb nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
%d Bloggern gefällt das: