Fisch im Bierteig

Fisch im Bierteig, ist nicht nur sehr lecker, sondern, wenn man ihn selber macht, auch eine preiswerte Sache.
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Rezept drucken
Fisch im Bierteig
Menüart Party
Küchenstil International
Keyword Backfisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit -
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 200 Gramm Mehl + etwas zum einmehlen der Fischstücke
  • 125 ml kaltes helles Bier
  • 5 Esslöffel Milch
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 Stück Eier (mittelgroß)
  • Salz und Pfeffer
Menüart Party
Küchenstil International
Keyword Backfisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit -
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 200 Gramm Mehl + etwas zum einmehlen der Fischstücke
  • 125 ml kaltes helles Bier
  • 5 Esslöffel Milch
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 Stück Eier (mittelgroß)
  • Salz und Pfeffer
Rezept Hinweise

200 Gramm Mehl in eine Schüssel sieben. Bier, Milch, Sonnenblumenöl, Eier und einen halben Teelöffel Salz hinzugeben und glatt rühren.

TIPP! Wer den Bierteig besonders luftig haben will, schlägt das Eiweiß zu Eischnee und hebt ihn unter den Teig.

Den Fisch nach Belieben salzen und Pfeffern, in Mehl wenden und portionsweise in den Bierteig tauchen. Kurz abtropfen lassen und in heißem Frittierfett (180°C) goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 - 2020 by Detleff Hasse - www.detleffhasse.de
Alle Publikationen auf dieser Website unterliegen Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung von Inhalten ist deshalb nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
%d Bloggern gefällt das: