Hackfleischnester mit Käse-Schmandfüllung

Dieses Rezept wurde mir von Stephanie zugemailt. Es schein sehr lecker und interessant zu sein. Hier nun die Zutaten und die Zubereitungshinweise:

Rezept drucken
Hackfleischnester mit Käse-Schmandfüllung
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Zutaten
  • 500 Gramm Hackfleisch Halb/halb
  • 1 Stück Zwiebel feingehackt
  • 50 ml Milch zum Einweichen des Brötchens
  • 1 Stück Brötchen altbacken
  • 1/2 Teelöffel Knoblachpulver oder 2 Zehen kleingehackt
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 Gramm saure Sahne
  • 1 Stück Ei
  • 100 Gramm Reibekäse
  • Kräuter Dill, Petersilie, etc. nach Geschmack
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Zutaten
  • 500 Gramm Hackfleisch Halb/halb
  • 1 Stück Zwiebel feingehackt
  • 50 ml Milch zum Einweichen des Brötchens
  • 1 Stück Brötchen altbacken
  • 1/2 Teelöffel Knoblachpulver oder 2 Zehen kleingehackt
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 Gramm saure Sahne
  • 1 Stück Ei
  • 100 Gramm Reibekäse
  • Kräuter Dill, Petersilie, etc. nach Geschmack
Rezept Hinweise

Zwiebel würfeln, Brot/Brötchen in der Milch einweichen und das Hackfleisch mit den Zwiebeln, dem ausgedrückten Brot und den Gewürzen vermengen.

Jetzt auf einem Backblech, das mit Pergament ausgelegt ist, kleine Plätzchen formen und in der Mitte eindrücken.
Die saure Sahne, das Ei, den Reibekäse und die Kräuter vermengen und in die Mulden füllen.

Bei 200°C alles auf mittlerer Schiene ca. 20 - 25 Minuten backen.

 

Tags:

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 - 2020 by Detleff Hasse - www.detleffhasse.de
Alle Publikationen auf dieser Website unterliegen Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung von Inhalten ist deshalb nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
%d Bloggern gefällt das: