Kartoffelsuppe mit Rucola

Ein schnelles Rezept, das man nicht nur im Frühjahr kochen kann. Ich habe es auch einmal anstelle mit Rucola, mit frischem Bärlauch und auch mit Mangold probiert. Einfach lecker und mit rund 300 Kcal. auch ein Leichtgewicht.

Rezept drucken
Kartoffelsuppe mit Rucola
Menüart Eintopf
Küchenstil Italian, Lecker & Leicht
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 800 Gramm Kartoffeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 150 Gramm Rucola alternativ geht auch Bärlauch oder Mangold
  • 1400 ml Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 150 Gramm Schinkenspeck
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer
Menüart Eintopf
Küchenstil Italian, Lecker & Leicht
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 800 Gramm Kartoffeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 150 Gramm Rucola alternativ geht auch Bärlauch oder Mangold
  • 1400 ml Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 150 Gramm Schinkenspeck
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer
Rezept Hinweise

Die Kartoffeln (ich nehme da meist mehlig kochende) schälen und würfeln. Den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. Den Rucola waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.

Die Brühe erhitzen (ich nehme da die Hühnerbrühe aus dem Glas) und die Kartoffeln und den Knoblauch ca. 15 Minuten gar kochen. Jetzt kommt der Rucola für 2 Minuten hinzu. Die Suppe mit dem Öl pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Speck wird jetzt noch gewürfelt und in einer Pfanne kross angebraten. Anschließend in die Suppe einrühren. Die Suppe in die Teller (Gläser) füllen und den Parmesan darüberhobeln.

Tags:

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 - 2020 by Detleff Hasse - www.detleffhasse.de
Alle Publikationen auf dieser Website unterliegen Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung von Inhalten ist deshalb nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
%d Bloggern gefällt das: