Rosenkohlauflauf

Aus meiner Sicht eine sehr leckere Geschichte. Der Rosenkohlauflauf dürfte auch Kochanfängern gut gelingen.

Rezept drucken
Rosenkohlauflauf
Menüart Auflauf
Küchenstil Deutsch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1000 Gramm Rosenkohl
  • 100 Gramm Butter/Margarine
  • 125 ml Wasser
  • 500 Gramm frisch gekochte Kartoffeln
  • 125 ml Milch
  • 250 Gramm gekochter Schinken
  • 2 Stück Eier
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Menüart Auflauf
Küchenstil Deutsch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1000 Gramm Rosenkohl
  • 100 Gramm Butter/Margarine
  • 125 ml Wasser
  • 500 Gramm frisch gekochte Kartoffeln
  • 125 ml Milch
  • 250 Gramm gekochter Schinken
  • 2 Stück Eier
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Rezept Hinweise

Rosenkohl putzen, waschen und ca. 15 Minuten kochen. anschließend abgießen. Aus den Kartoffeln, Milch, Fett, Salz und Muskat einen Kartoffelbrei bereiten und in eine gefettete Auflaufform, bzw. in eine Springform geben. Darauf den Rosenkohl und den Schinken verteilen.
Die Eier und 4 Esslöffel Milch verquirlen und über den Auflauf verteilen. Mit dem Paniermehl bestreuen und ohne Abdeckung garen.
Heißluft: 180°C untere Schiene ca. 35 - 40 Minuten
Ober-/Unterhitze 190 - 210° C

Tags:

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 - 2020 by Detleff Hasse - www.detleffhasse.de
Alle Publikationen auf dieser Website unterliegen Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung von Inhalten ist deshalb nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
%d Bloggern gefällt das: