Schinkentüten überbacken

Ich gebe es ja zu: es gibt leichtere Gerichte. Jedoch sind meine Schinkentüten ein himmlischer Genuss.

Rezept drucken
Schinkentüten
Menüart Snacks
Küchenstil Deutsch
Keyword überbacken
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 250 Gramm Champignons
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1/8 Liter Sahne
  • 1/8 Liter Weißwein
  • 1 Stück Ei
  • 8 Scheiben gekochten Schinken 400 Gramm
  • 2 Stück kleine Tomaten
  • 75 Gramm geriebenen Emmentaler
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie zur Deko
Menüart Snacks
Küchenstil Deutsch
Keyword überbacken
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 250 Gramm Champignons
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1/8 Liter Sahne
  • 1/8 Liter Weißwein
  • 1 Stück Ei
  • 8 Scheiben gekochten Schinken 400 Gramm
  • 2 Stück kleine Tomaten
  • 75 Gramm geriebenen Emmentaler
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie zur Deko
Rezept Hinweise

Champingnuns in Scheiben schneiden und kurz in Butter anbraten, herausnehmen. Das Mehl ins Bratfett rühren und mit der Sahne und dem Weisswein auffüllen und zu einer dicken Soße kochen. Vom Herd nehmen, mit Pfeffer und Salz abschmecken, die Champignons und das Ei untermischen.

Die Schinkenscheiben nebeneinander legen und die Füllung darauf verteilen. Jetzt zu Tüten rollen und in eine passende Form legen. Die Tomatenscheiben legt man dann dazwischen und alles ein wenig salzen.

Den Käse über die Tomaten und die Schinkenstücke streuen und das Gericht im vorgeheizten Backofen auf die oberste Schiene geben und überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Sicher: eine Portion hat zwar satte 630 Kalorien, doch hin und wieder sollte man sich das gönnen dürfen.

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.