Shakshuka – eine Israelische Eierspeise

Auch in Israel habe ich eine Eierspeise lieben gelernt. Sehr lecker und einfach herzustellen. Denn diese pouchierten sind dort zu jeder Tageszeit auf dem Speiseplan zu finden.

Rezept drucken
Shakshuka - eine Israelische Eierspeise
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 2 Stück Zwiebeln kleingehackt
  • 1 Stück Chilischote
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • Kreuzkümmel
  • Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 2 Stück Zwiebeln kleingehackt
  • 1 Stück Chilischote
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • Kreuzkümmel
  • Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
Rezept Hinweise

Die gehackten Zwiebeln und die gehackte Chilischote in Öl in einer großen Pfanne anschwitzen. Die Dose Tomaten und die 2 Esslöffel Tomatenmark hinzugeben, verrühren und 15 Minuten köcheln lassen. Im Anschluss mit den Gewürzen abschmecken.
Jetzt 4 Mulden in die Masse drücken und die Eier hineingeben. 5 - 8 Minuten mit geschlossenem Deckel darin stücken lassen. Frische Petersilie darüber streuen und servieren.

Ich esse dazu am liebsten Knüppelbrot und genieße ein frisches Bier.

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.