Versteckter Blumenkohl

Ein Rezept, das mir mein Freund Jörg zur Verfügung stellte. Ich habe es nachgekocht, bin begeistert und möchte es euch nicht vorenthalten.

Rezept drucken
Versteckter Blumenkohl
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Wartezeit -
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Stück Blumenkohl
  • 400 Gramm Rinderhack Alternativ auch 1/2 Rind, halb Lamm
  • 200 Gramm roher Schinken
  • 2 Stück Eier
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver
  • 0,5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 0,5 Teelöffel Majoran
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Messerspitze Kurkuma
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Wartezeit -
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Stück Blumenkohl
  • 400 Gramm Rinderhack Alternativ auch 1/2 Rind, halb Lamm
  • 200 Gramm roher Schinken
  • 2 Stück Eier
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver
  • 0,5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 0,5 Teelöffel Majoran
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Messerspitze Kurkuma
Rezept Hinweise

Den Blumenkohl am Stück bissfest im Salzwasser garen. Das Kochwasser abgießen und den Blumenkohl gut abtropfen und abdampfen lassen.
Den Blumenkohl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Das Hack mit der kleingehackten Zwiebel und dem kleingehackten Knoblauch, sowie mit den Eiern und den Gewürzen vermengen und auf dem Blumenkohl verteilen. Zum Schluss den Schinken darauf legen und alles in den vorgeheizten Backofen bei 160° C ca. 20 Minuten backen, bis der Schinken knusprig braun und das Hack gar ist.

Tags:

Deine Meinung zu diesem Beitrag:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 - 2020 by Detleff Hasse - www.detleffhasse.de
Alle Publikationen auf dieser Website unterliegen Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung von Inhalten ist deshalb nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
%d Bloggern gefällt das: