Kalbfleisch Carmen

kein Bild verfügbar

Meine Cousine Carmen, die seit Jahrzehnten in der Nähe von Melbourne lebt, hat mir dieses schnelle Rezept vor langer Zeit einmal geschickt. Ich liebe es: ist es doch schnell zubereitet und einfach köstlich.

Rezept drucken
Kalbfleisch Carmen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 4 Scheiben Kalbfleisch dünn
  • 4 Stück Tomaten
  • 1 Dose geschnittene Champignons mittelgroß
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL feingehackte Petersilie
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Glas Cognac
  • 40 Gramm Butter
  • Fleischextrakt
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 4 Scheiben Kalbfleisch dünn
  • 4 Stück Tomaten
  • 1 Dose geschnittene Champignons mittelgroß
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL feingehackte Petersilie
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Glas Cognac
  • 40 Gramm Butter
  • Fleischextrakt
Rezept Hinweise

Die Butter in der Pfanne erhitzen. Sobald sie schäumt, die gesalzenen und gepfefferten dünnen Kalbfleischscheiben hineingeben und sofort wenden. Die vorher geschälten und entkernten Tomaten, die sie kleingehackt haben, die Pilze, Petersilie und einige Tropfen Fleischextrakt hinzugeben.

Jetzt kommt das Highlight: Den Cognac darüber gießen und anzünden. Mit der Sahne ablöschen, das Fleisch noch einmal wenden, alles durchrühren  und sofort servieren.

Tags:

Darf man Pilze wirklich nicht wieder aufwärmen?

Mythos

Diese Annahme ist falsch. Es gibt keinen geheimnisvollen Inhaltsstoff in Pilzen, der zwar nicht beim ersten, jedoch beim zweiten Kochen seine giftige Wirkung entfaltet. Der Rat stammt noch aus einer Zeit, in der es keine Kühlschränke gab – damals machte es tatsächlich Sinn, eine Pilzmahlzeit möglichst schnell zu verzehren, da diese bei Wärme schnell verdirbt.

Tags: