Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Aus meiner Sicht eine sehr leckere Geschichte. Der Rosenkohlauflauf dürfte auch Kochanfängern gut gelingen.

Rezept drucken
Rosenkohlauflauf
Menüart Auflauf
Küchenstil Deutsch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1000 Gramm Rosenkohl
  • 100 Gramm Butter/Margarine
  • 125 ml Wasser
  • 500 Gramm frisch gekochte Kartoffeln
  • 125 ml Milch
  • 250 Gramm gekochter Schinken
  • 2 Stück Eier
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Menüart Auflauf
Küchenstil Deutsch
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1000 Gramm Rosenkohl
  • 100 Gramm Butter/Margarine
  • 125 ml Wasser
  • 500 Gramm frisch gekochte Kartoffeln
  • 125 ml Milch
  • 250 Gramm gekochter Schinken
  • 2 Stück Eier
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Rezept Hinweise

Rosenkohl putzen, waschen und ca. 15 Minuten kochen. anschließend abgießen. Aus den Kartoffeln, Milch, Fett, Salz und Muskat einen Kartoffelbrei bereiten und in eine gefettete Auflaufform, bzw. in eine Springform geben. Darauf den Rosenkohl und den Schinken verteilen.
Die Eier und 4 Esslöffel Milch verquirlen und über den Auflauf verteilen. Mit dem Paniermehl bestreuen und ohne Abdeckung garen.
Heißluft: 180°C untere Schiene ca. 35 - 40 Minuten
Ober-/Unterhitze 190 - 210° C

Tags:

Rosenkohlsalat mit Käse

Rosenkohlsalat mit Käse

Als Liebhaber von Rosenkohl in allen Varianten, zählt dieses Gericht zu meinen Favoriten. Ich genieße ihn noch warm kleines Hauptgericht.

Rezept drucken
Rosenkohlsalat mit Käse
Menüart Salat
Küchenstil Lecker & Leicht
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 750 Gramm Rosenkohl
  • Salz
  • 3 Esslöffel Kräuteressig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Esslöffel Traubenkernöl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe oder getrocknetes Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Bund krause Petersilie
  • 100 Gramm Fleischwurst
  • 100 Gramm Gouda
Menüart Salat
Küchenstil Lecker & Leicht
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 750 Gramm Rosenkohl
  • Salz
  • 3 Esslöffel Kräuteressig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Esslöffel Traubenkernöl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe oder getrocknetes Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Bund krause Petersilie
  • 100 Gramm Fleischwurst
  • 100 Gramm Gouda
Rezept Hinweise

Den Rosenkohl putzen und waschen. Die Röschen halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen.
Inzwischen den Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Anschließend das Öl unterschlagen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Mit dem Kümmel unter die Marinade rühren.
Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die gehackte Petersilie ebenfalls unter die Marinade rühren.

Den Rosenkohl abgießen und abtropfen lassen und noch warm unter die Marinade mischen. Zugedeckt abkühlen lassen. Zwischenzeitlich die Fleischwurst und den Käse in kleine Würfel schneiden und unter den Salat heben. Den Rosenkohlsalat ca. 15 Minuten durchziehen lassen.

Tags: