Kartoffelsuppe mit Rucola

Kartoffelsuppe mit Rucola

Ein schnelles Rezept, das man nicht nur im Frühjahr kochen kann. Ich habe es auch einmal anstelle mit Rucola, mit frischem Bärlauch und auch mit Mangold probiert. Einfach lecker und mit rund 300 Kcal. auch ein Leichtgewicht.

Rezept drucken
Kartoffelsuppe mit Rucola
Menüart Eintopf
Küchenstil Italian, Lecker & Leicht
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 800 Gramm Kartoffeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 150 Gramm Rucola alternativ geht auch Bärlauch oder Mangold
  • 1400 ml Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 150 Gramm Schinkenspeck
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer
Menüart Eintopf
Küchenstil Italian, Lecker & Leicht
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 800 Gramm Kartoffeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 150 Gramm Rucola alternativ geht auch Bärlauch oder Mangold
  • 1400 ml Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 150 Gramm Schinkenspeck
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer
Rezept Hinweise

Die Kartoffeln (ich nehme da meist mehlig kochende) schälen und würfeln. Den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. Den Rucola waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.

Die Brühe erhitzen (ich nehme da die Hühnerbrühe aus dem Glas) und die Kartoffeln und den Knoblauch ca. 15 Minuten gar kochen. Jetzt kommt der Rucola für 2 Minuten hinzu. Die Suppe mit dem Öl pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Speck wird jetzt noch gewürfelt und in einer Pfanne kross angebraten. Anschließend in die Suppe einrühren. Die Suppe in die Teller (Gläser) füllen und den Parmesan darüberhobeln.

Tags:

Omelett mit Avocado und Rucola

Omelett mit Avocado und Rucola

Mit ca. 400 Kalorien ein echter Schlankmacher. Und lecker ist das Omelett auch. Mit viel Eiweiss und gesunden Fetten.

Rezept drucken
Omelett mit Avocado und Rucola
Küchenstil Lecker & Leicht
Keyword vegetarisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 150 Gramm Parmesan
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 6 Stück Eier
  • 40 ml Milch
  • 1 Stück Avocado
  • 1 Bund Rucola
  • 40 Gramm Butter
  • 1 Esslöffel rosa Pfeffer
  • Salz und Pfeffer
Küchenstil Lecker & Leicht
Keyword vegetarisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 150 Gramm Parmesan
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 6 Stück Eier
  • 40 ml Milch
  • 1 Stück Avocado
  • 1 Bund Rucola
  • 40 Gramm Butter
  • 1 Esslöffel rosa Pfeffer
  • Salz und Pfeffer
Rezept Hinweise

Zuerst reiben wir ca. 30 Gramm Parmesan, den Rest hobeln wir in Streifen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
Nun verquirlen wir den geriebenen Parmesan mit den Eiern, der Milch, dem Schnittlauch, sowie Salz und Pfeffer. Die Avocado halbieren, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch herauslösen und in feine Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Rucola waschen und trocken schütteln.
Jetzt geben wir etwas Butter in die heiße Pfanne und ein viertel der Eimischung dazugeben und von beiden Seiten anbraten. Den Vorgang wiederholen, bis die Eimischung aufgebraucht ist. Es sollten danach 4 Omeletts fertig sein.
Je eine Hälfte der Omeletts mit Avocado, Rucola und Parmesanstreifen belegen, mit den rosa Pfefferkörnern bestreuen. Die andere Hälfte darüberlegen und servieren. Lecker!

Tags: