Über mich

Ich

Geboren zu einer Zeit, als die Wälder noch grün, die Wiesen saftig und die Flüsse sauber waren. Das bin ich: Detleff Karl Hubert Hasse. Das ich in den aufstrebenden 70ern einmal ein Weltenbummler werden würde, den Globus mit dem eigenen Flugzeug bereisen sollte, konnte ich damals nicht ahnen. Ich saß mit Königen zusammen, aß von goldenen Tellern und setzte mich am Straßenrand mit Bettlern zusammen und aß aus der Bettelschale.

Ich hatte auch immer einen Hang zur Musik und zum Schreiben. Und so vermischte sich mein Leben mit den Hobbys. Und doch ist mein Leben mit wenigen Worten zu beschreiben; es lief bis heute konsequent inkonsequent ab.

Und jetzt, wo ich nicht mehr mobil, von Krankheit gezeichnet bin; da wird es Zeit, es aufzuschreiben. Und so werden Sie, lieber Besucher, einige meiner Songs hören, Belletristik und Lyrik lesen und hören. Mehr ist noch in Vorbereitung.

Doch alles ohne Stress und Druck. Man ist ja nicht mehr der Jüngste…

PS
Ich schreibe unter meinem Namen Detleff Hasse, sowie unter den Pseudonymen Karl-Hubert Hase, Melody Swan, Sir Charles Blackwood.